Auf Einladung des Absolventenvereins fand sich Wirtschaftslandesrat Michael Strugl am Dienstag, den 20. September 2016, in der Handelsakademie Braunau ein. Gemeinsam mit 150 Schülern diskutierte er das  Thema „Wirtschaftsstandort Oberösterreich im globalen Wandel“.

„Damit Oberösterreich im internationalen Wettbewerb noch erfolgreicher wird, müssen wir intelligenter, innovativer, flexibler und schneller sein als andere Länder“, gab Landesrat Strugl den Schülerinnen und Schülern Tipps für ihren weiteren Weg. Mit der HAK hätten sie schon eine exzellente Entscheidung getroffen.
 
„Wir müssen den Breitbandausbau massiv vorantreiben, da die Datenmengen immer größer werden. Konsumenten wollen schnelles Internet und Unternehmen siedeln sich auch nur dort an, wo die Infrastruktur passt“, so Strugl weiter.
 
Nach der Präsentation gab es die Möglichkeit Fragen zu stellen. Es wurde über Themen wie die gerechte Bezahlung von Frauen, Bildungschancen, Fachkräfte und die Nahversorgungsförderung diskutiert.
 
Der Obmann des Absolventenvereins, Gerald Weilbuchner, resümiert zufrieden: „Erneut haben wir es geschafft, eine einflussreiche Persönlichkeit für unsere Schule zu gewinnen. Die Schülerinnen und Schüler  profitieren von den Einblicken in die Praxis. Das rundet den Theorieunterricht gut ab.“
 
Weiters bedankt sich Weilbuchner im Namen des Absolventenvereins bei Direktor Waltl für die gute Zusammenarbeit und bei seinem Team, allen voran Professor Birkenmeyer, für den Einsatz. Die Planungen für die nächste Veranstaltung laufen schon wieder.
 
Der Einladung zum Vortrag folgten zahlreiche Personen aus dem öffentlichen Leben: Braunaus Vizebürgermeister Florian Zagler, die Landtagsabgeordneten Franz Weinberger und David Schießl, Nationalrat Harry Buchmayr und Bezirkshauptmann Georg Wojak. Weiters waren Vertreter der Wirtschaft und der Presse sowie eine Schülergruppe der HLW mit Direktorin Astrid Simson anwesend. Ein Dank gilt der Raiffeisen Region Braunau für die finanzielle Unterstützung.

Foto1 Weilbuchner Graf Strugl Waltl Birkenmeyer
Foto1 (© Tschann): Obmann Gerald Weilbuchner, Obmann-Stv. Fabian Graf, Landesrat Dr. Michael Strugl,
Direktor Mag. Ernst Waltl, Professor Dr. Reinhard Birkenmeyer

Foto2 Strugl
Foto2 (© Tschann): Landesrat Dr. Michael Strugl

Foto3 Weilbuchner
Foto3 (© Tschann): Obmann Gerald Weilbuchner


Rückfragen: Gerald Weilbuchner, 0676 947 88 65, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!t

Hauptsponsor Fußballausbildung:

Premiumpartner:

Premiumpartner 3

sap

Guetesiegel

 

 

Hauptsponsor Fußballausbildung:

Premiumpartner:

Premiumpartner 3