IMG 5431Am 15. Februar 2017 besuchten wir, die 5BHK der BHAK Braunau, gemeinsam mit unserem Klassenvorstand Herrn Prof. Birkenmeyer die Justizanstalt in Salzburg. Die Justizanstalt Salzburg ist ein gerichtliches Gefangenenhaus in Puch bei Hallein im österreichischen Bundesland Salzburg. Als Gefängnis ist die Einrichtung für den Vollzug von Untersuchungshaften und Freiheitsstrafen mit einer Dauer von bis zu 18 Monaten zuständig. Daneben werden auch Finanz- und Verwaltungsstrafhaften in der Justizanstalt Salzburg vollzogen. Insgesamt verfügt die Justizanstalt Salzburg über 225 Gefängniszellen und 14 Betten in der Krankenabteilung. 30 Haftplätze sind für Frauen, 25 für jugendliche Gefangene vorgesehen. Unser Tag startete mit zwei Unterrichtsstunden in der Schule danach fuhren wir mit unseren eigenen Autos nach Puch bei Hallein um uns die Justizanstalt in Salzburg anzuschauen. Eine junge Dame und ein etwas älterer Herr, der bereits seit 20 Jahren als Vollzugswache arbeitet, führten uns durch das gesamte Gebäude. Wir bekamen einen Einblick in die Welt eines Gefangenen und diese ist überhaupt nicht schön. Die Justizanstalt ist mit einer großen Küche, einem Essenssaal, einer Kirche, einem islamischen Gebetsraum und einem Fitnessstudio ausgestattet und bietet den Häftlingen ebenfalls mehrere Arbeitsplätze wie als Mechaniker, Tischler, etc. Die Justizanstalt in Salzburg wurde 2015 eröffnet und ist im Gegensatz zu anderen Justizanstalten äußerst modern eingerichtet. Wir bedanken uns herzlich bei unserem Klassenvorstand, der uns diesen Ausflug und Einblick „hinter Gitter“ ermöglicht hat.

Almedin Hamzic, Klassensprecher

Hauptsponsor Fußballausbildung:

Premiumpartner:

Premiumpartner 3

sap

Guetesiegel

 

 

Hauptsponsor Fußballausbildung:

Premiumpartner:

Premiumpartner 3