IMG 5459

Am 30. März starteten Raphael Knollmayr und Lukas Krautgartner, beide aus der 4BHK, mit Herrn Professor Birkenmeyer nach Linz zum EU-Quiz. Punkt 8 Uhr ging es los zur Raiffeisenzentrale von Oberösterreich. Dort angekommen wurden wir erstmal nach Zufallsprinzip in sechs gleichgroße Gruppen aufgeteilt. 

Nach einer Wartezeit in der die Schüler aus anderen Schulstufen ihr Wissen auf die Probe stellten, kam es zur ersten Runden der BHS/BMS-Schüler. Moderiert wurden die Runden vom ZiB2 Moderator Tarek Leitner. Am Anfang jeder Runde spielte die Band ein Musikstück welches das Thema zum dann ausgeteilten Fragezettel einleitete. Es ging um Sport, Politik aber auch Musik. Beide Gruppen schnitten relativ gut ab. Danach ging es wieder weiter.

In der zweiten Runde hieß es Zitate wissen. Von einfachen Filmzitaten bis hin zu schwierigen Politikzitaten wurde alles abgefragt. Es hieß Grübeln bis die Köpfe rauchten für alle Gruppen um die 30 Zitate zu erraten.

Gleich nach der Runde, hieß es für alle BHS und BMS Schüler runter ins Erdgeschoss, zum Individualtest. Dort wurden auch wieder Fragen aus allen Kategorien gestellt.

Nach dem Test gab es endlich eine Pause. Für Essen und Trinken wurde natürlich gesorgt. Es hieß erstmal Luft holen und auf den Aufstieg in die Vorschlussrunde hoffen. 

Die Punkte aus der Gruppenwertung und des Individualtests wurden zusammengezählt, und die besten 8 aus jeder Schulart stiegen in die Vorschlussrunde auf. 

Leider war unter diesen Glücklichen, kein Schüler aus der HAK Braunau. Nach dem Ende aller Vorschlussrunden um ca. 14 Uhr, traten die Schüler samt Lehrer den Weg nach Hause an.

 

Lukas Krautgartner

 

Am 30. März starteten Raphael Knollmayr und Lukas Krautgartner, beide aus der 4BHK, mit Herrn Professor Birkenmeyer nach Linz zum EU-Quiz. Punkt 8 Uhr ging es los zur Raiffeisenzentrale von Oberösterreich. Dort angekommen wurden wir erstmal nach Zufallsprinzip in sechs gleichgroße Gruppen aufgeteilt.

Nach einer Wartezeit in der die Schüler aus anderen Schulstufen ihr Wissen auf die Probe stellten, kam es zur ersten Runden der BHS/BMS-Schüler. Moderiert wurden die Runden vom ZiB2 Moderator Tarek Leitner. Am Anfang jeder Runde spielte die Band ein Musikstück welches das Thema zum dann ausgeteilten Fragezettel einleitete. Es ging um Sport, Politik aber auch Musik. Beide Gruppen schnitten relativ gut ab. Danach ging es wieder weiter.

In der zweiten Runde hieß es Zitate wissen. Von einfachen Filmzitaten bis hin zu schwierigen Politikzitaten wurde alles abgefragt. Es hieß Grübeln bis die Köpfe rauchten für alle Gruppen um die 30 Zitate zu erraten.

Gleich nach der Runde, hieß es für alle BHS und BMS Schüler runter ins Erdgeschoss, zum Individualtest. Dort wurden auch wieder Fragen aus allen Kategorien gestellt.

Nach dem Test gab es endlich eine Pause. Für Essen und Trinken wurde natürlich gesorgt. Es hieß erstmal Luft holen und auf den Aufstieg in die Vorschlussrunde hoffen.

Die Punkte aus der Gruppenwertung und des Individualtests wurden zusammengezählt, und die besten 8 aus jeder Schulart stiegen in die Vorschlussrunde auf.
Leider war unter diesen Glücklichen, kein Schüler aus der HAK Braunau. Nach dem Ende aller Vorschlussrunden um ca. 14 Uhr, traten die Schüler samt Lehrer den Weg nach Hause an.

Hauptsponsor Fußballausbildung:

Premiumpartner:

Premiumpartner 3

sap

Guetesiegel

 

 

Hauptsponsor Fußballausbildung:

Premiumpartner:

Premiumpartner 3