img ski14 1 20140821 1269509095

Nach den Olympischen Winterspielen in Sotchi steht im kommenden Winter mit der Alpinen Ski WM in Vail Beaver Creek schon das nächste Großereignis an. Seit Anfang Mai fließt bei Österreichs Ski-Assen bereits wieder viel Schweiß. Ein Fixpunkt für beinahe alle Welt- und Europacupgruppen ist dabei ein Trainingskurs in der Therme Geinberg mit den Schwerpunkten Radtraining, Kraftentwicklung und Koordination.

„Ich war sehr erfreut, als ich Anfang Juni vom Gruppentrainer des Damen Weltcupteams Technik eingeladen wurde, das Radtraining für die jeweiligen Trainingsschwerpunkte durch geeignete Streckenwahl vorzubereiten und zu führen. Es war wie erwartet ausgesprochen nett, mit dem Damen Weltcupteam Slalom/Riesenslalom zu arbeiten. Die herzliche Atmosphäre war trotz teilweise sehr intensiver Bergintervall-Radeinheiten jederzeit spürbar, “ so ein kurzes Resümee von Prof. Karl Gradinger, der in den letzten 10 Jahren für insgesamt 34 Gruppen des ÖSV das Radtraining bei den Kursen in Geinberg geleitet hat.

 

Hauptsponsor Fußballausbildung:

Premiumpartner:

Premiumpartner 3

sap

Guetesiegel

 

 

Hauptsponsor Fußballausbildung:

Premiumpartner:

Premiumpartner 3