Als Ziel unserer letzten gemeinsamen Reise wählten wir uns die Hauptstadt der Niederlande, Amsterdam, aus. Begleitet von Herrn Prof. Dr. Birkenmeyer und Herrn Prof. Mag. Tschann fuhren wir am Abend des 13.10.2013, einem Dienstag, mit dem Bus quer durch Deutschland nach Amsterdam, wo wir am nächsten Vormittag ankamen.

Nachdem wir bereits eine erste Möglichkeit hatten die Stadt zu erkunden und in unserem komfortablen Hotel „Meiniger“ einchecken konnten, besichtigten wir die Brauerei Heineken und zogen uns nach diesem anstrengendem Reise- und Besichtigungstag bald ins Hotel zu-rück.

In den nächsten Tagen absolvierten wir ein abwechslungsreiches Programm, aus einem klei-nen Schiff heraus, das uns durch die Grachten, die ja den eigenen Reiz Amsterdams ausma-chen, führte, konnten wir bereits interessante Details der an diesen Grachten angelegten Stadt bewundern. Auch besuchten wir die Diamantenschleiferei „Gassan“, schließlich ist Amsterdam seit Jahrhunderten ein wichtiger Umschlagplatz für Diamanten, die dort auch gleich zu edlen Schmuckstücken weiterverarbeitet werden. Die wirtschaftlich bedeutendste Rolle unter den niederländischen Städten nimmt jedoch Rotterdam mit seinem riesigen Ha-fen, dem größten Seehafen Europas, ein. Einen Eindruck von den riesigen Dimensionen die-ses Hafens konnten wir uns auf einer Schifffahrt machen, die wir durch einen Teil des Hafens unternahmen. Auf der Rückfahrt von Rotterdam nach Amsterdam besuchten wir noch eine Käserei, in der der originale holländische Goudakäse hergestellt wird. Aber auch individuell hatten wir noch die Möglichkeit verschiedene Sehenswürdigkeiten zu besuchen, jeder nach seinen eigenen Interessen und Wünschen.

Am Sonntagmorgen schließlich traten wir die Rückreise an und kamen am Abend wieder dankbar für die schöne Reise in Braunau an.

Es sei am Ende dieser kleinen Rückschau unseren Begleitprofessoren gedankt, die gemein-sam mit unserem Mitschüler Christian Schrenk diese Reise so exzellent organisiert und durchgeführt haben.

Hauptsponsor Fußballausbildung:

Premiumpartner:

Premiumpartner 3

sap

Guetesiegel

 

 

Hauptsponsor Fußballausbildung:

Premiumpartner:

Premiumpartner 3