20200113_122134.jpgEin BPQM Team (Prof. Gerti Hubmann, Prof. Hubert Rieder & Prof. Martin Zachhuber) – bestehend aus Laura Kroboth, Eva Mitterlehner, Lilli Stein & Amelie Wiesauer – organisierte einen Selbstverteidigungskurs für die Mädchen der Klasse 3CHK.

Der Kurs in Begleitung von Herrn Prof. Rieder fand am Montag, 13. Jänner 2020 von 11:30-13:15 in den von der EWTO (Europäische Wing Tsun Organisation) zur Verfügung gestellten Räumen in der Neustadt stattfand. Unser Trainer und Ansprechpartner war Christoph Neufeld, der langjährige Erfahrung im Kampfsport und der Selbstverteidigung mitbringt.

Für uns 17 Teilnehmerinnen war es eine leistungsstarke Erfahrung und wir durften unsere Konzentration nicht verlieren. Trotz des ernsten Themas schaffte es unser Trainer, die Situation mit verschiedenen interessanten Erfahrungsberichten aufzulockern. Wir übten mit unserer Partnerin verschiedene Techniken, die von unserem Coach überprüft und korrigiert wurden. Selbstverteidigung ist nicht nur eine Frage der körperlichen Kraft und Technik, sondern auch eine Frage der Selbstsicherheit und des sicheren Auftretens.

Der Kurs war sehr lehrreich und unser Trainer Christoph Neufeld hat uns geholfen, auch die mentalen Aspekte nicht zu vergessen. Das Wichtigste bei der Selbstverteidigung ist es, überhaupt etwas zu tun, dafür reicht es oft wegzulaufen oder laut zu schreien, das verschreckt die Angreifer oft genug, so dass man die Beine in die Hand nehmen kann und so der Situation entkommt.

 

JOPR Team
Laura Kroboth, Eva Mitterlehner & Lilli Stein

Hauptsponsor Fußballausbildung:

Premiumpartner:

Premiumpartner 3

sap

Guetesiegel neu

 

 

Hauptsponsor Fußballausbildung:

Premiumpartner:

Premiumpartner 3