Was ist eine Übungsfirma?

Eine Übungsfirma (ÜFA) ist eine virtuelles Unternehmen, das von SchülerInnen der IV. Jahrgänge HAK oder der 3. HAS geführt wird.
Dabei versuchen wir, sämtliche Arbeiten im Rahmen eines Handelsbetriebes zu trainieren. Hierfür steht eine eigenes Großraumbüro (=Betriebswirtschaftliches Zentrum BWZ) mit PCs, Telefonanlage, Fax, Kopierer usw. zur Verfügung.
Die Arbeit in der ÜFA ist praxisorientiert. Learning by doing, Training on the Job, Jobrotation, Feedback, Kommunikation sind Stichworte, die in der ÜFA-Arbeit im Vordergrund stehen.
Weitere Infos sind unter www.act.at zu finden.

Mit wem treibt eine ÜFA Handel?
ÜFAs gibt es auf der ganzen Welt. Unsere ÜFAs arbeiten häufig mit ÜFAs aus Italien, Frankreich, Kanada und Deutschland zusammen.

Welche Abteilungen gibt es in einer ÜFA?
Üblich sind:

  • Einkauf und Lager
  • Verkauf und Marketing
  • Sekretariat
  • Assistenz der Geschäftsführung
  • Rechnungswesen
  • Personal
  • Geschäftsführung

Übungsfirmen der BHAK/BHAS Braunau:

Kontaktaufnahme:
Name der ÜFA
Übungsfirma der BHAK/BHAS Braunau
Raitfeldstraße 3
5280 Braunau
Tel: 07722 67186
Fax: 07722 67186 17

Hauptsponsor Fußballausbildung:

Premiumpartner:

Premiumpartner 3

sap

Guetesiegel

 

 

Hauptsponsor Fußballausbildung:

Premiumpartner:

Premiumpartner 3