MünchenAm Montag, den 27. Oktober machten sich wir, die 4 BHAK, gemeinsam mit von Frau Professor Vitzthum und Frau Professor Maislinger auf den Weg in die bayrische Landes-Hauptstadt München. Die Reise begann am Bahnhof Simbach, von dem wir mit dem Zug den langen Weg zur „Oktoberfest-Metropole“ antraten. Nach zweistündiger Zugfahrt erreichten wir endlich unser heiß ersehntes Ziel. Nach der Ankunft am Münchner Hauptbahnhof gingen wir sofort zu unserem Hotel. Dort verstauten wir kurz unser Gepäck und bezogen unsere Zimmer. Da unser Zeitplan ziemlich eng war aßen wir kurz in einer Pizzaria, welche in der Nähe unseres nächsten Ziels, der Münchner Rückversicherung, lag. Nun begann der wichtigste Part unserer Reise, der Besuch der Münchner Rückversicherung, welche die größte Rückversicherung der Welt ist. Aufmerksam hörten wir den verschiedenen Vorträgen, die uns dort angeboten wurden, zu. Nach den Vorträgen gab es noch eine ausführliche Führung durch den großen Gebäudekomplex der Rückversicherung. Am meisten erstaunten uns die verschiedenen Kunstwerke in ihren Räumlichkeiten. „Shoppen“ und „Bummeln“ stand danach auf dem Programm. Gemütlich ließen wir den Abend im Augustiner, mit Weißwurst und „Brezn“ ausklingen. Den nächsten Morgen gestalteten einigen von uns individuell. Die einen schliefen sich aus, die anderen machten einen Ausflug zur Allianz Arena, der Heimstätte des Fußballklubs Bayern München. Ein weiteres Highlight unseres Ausflugs war der Besuch der BMW Werke. Dort wurde uns der gesamte Produktionsprozess eines BMW nähergebracht. Nach dem Mittagessen ging es wieder zurück nach Hause. Diese Exkursion war wirklich ein besonderes Erlebnis.

Andreas Asen, 4BHK

Hauptsponsor Fußballausbildung:

Premiumpartner:

Premiumpartner 3

sap

Guetesiegel

 

 

Hauptsponsor Fußballausbildung:

Premiumpartner:

Premiumpartner 3