thumbnail (8).jpgAuch dieses Jahr hatte die BHAK Braunau den Gosauer Helmut Pichler im VAZ zu Gast. Er berichtete von seiner letzten Abenteuerreise nach Neuguinea und entführte die SchülerInnen und ProfessorInnen mit seinem Bild- und Filmvortrag in die Steinzeit.

Drei Monate war er auf der Insel Neuguinea unterwegs und war begeistert von der einzigartigen Tierwelt zum Beispiel den Komodowaranen, den größten Echsen der Welt, und den Walhaien.
Im Landesinneren der Insel Neuguinea traf er auf traditionelle Gruppierungen wie die Korowai, aber auch auf Stämme, die nie zuvor einen Weißen gesehen hatten und auf Baumhaus- Nomaden, die in bis zu 40 Meter hohen Bäumen leben. Diese Ureinwohner leben abseits der modernen Zivilisation, ohne Strom, Kleidung oder Handy und gehen noch mit Pfeil und Bogen auf die Jagd.
Die Begegnungen verliefen nicht immer ohne Schwierigkeiten und diese Reise zählte zu seinen extremsten persönlichen Erfahrungen.
„Zurück in die Steinzeit“ als Alternative zu unserer hochtechnologisierten Lebenswelt?

 

Hauptsponsor Fußballausbildung:

Premiumpartner:

Premiumpartner 3

sap

Guetesiegel

 

 

Hauptsponsor Fußballausbildung:

Premiumpartner:

Premiumpartner 3