IMG_20181114_125459_BURST005.jpgAm 14. November war Helmut Pichler im VAZ-Braunau zu Gast und präsentierte den Schülern und Lehrern der BHAK/BHAS Braunau sein Bild- und Filmabenteuer „Seidenstraße“.
Er hatte die zentralasiatischen Länder Kasachstan, Kirgistan und Usbekistan im Sommer und im Winter bereist und begeisterte die Zuhörer mit seinen eindrucksvollen Schilderungen über Landschaften, Städte und regionale Traditionen.
Besonders fasziniert war er von den Schönheiten der Stadt Samarkand als Schnittpunkt der Weltkulturen und der Winterlandschaft am Aralsee bei Minus 35°. Aber auch die vom Menschen verursachte Umweltkatastrophe an diesem See war ihm ein besonderes Anliegen.
Ebenso vermittelte er Eindrücke aus der Welt des Kalten Krieges, nämlich das ehemalige Atombombentestgelände der Sowjetunion in der kasachischen Steppe.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Schuljahr 2018/2019 mit seinem neuen Vortrag über den Fluss „Sambesi“.

Hauptsponsor Fußballausbildung:

Premiumpartner:

Premiumpartner 3

sap

Guetesiegel

 

 

Hauptsponsor Fußballausbildung:

Premiumpartner:

Premiumpartner 3