Bild 2Bild 1Wir, Schülerinnen aus der 3 HAS (Lesia Obermüller, Natalia Dmitrovic, Jennifer Feicht), haben im Rahmen unseres Abschlussprojekts am 11. Februar 2015 einen Infotag über die Berufs- bzw. Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Handelsschule. 

Dazu luden wir Referenten von der WKO, AMS, der Polizei und der Abend-HAK für einen kurzen Vortrag ein. Bei diesen Statements ging es darum, welche Berufe und Ausbildungswege man nach der Handelsschule absolvieren kann. Mit einem Handelsschulabschluss hat man z.B. die Möglichkeit, in der Abend-HAK nach drei Jahren die Matura zu erlangen oder auch eine Lehre zu absolvieren. Hierbei werden bei manchen Lehrberufen 1-2 Jahre angerechnet. Alle drei Handelsschulklassen waren bei diesem Vortrag von 13:00 bis 15:00 Uhr anwesend.

Wir möchten uns bei den Vortragenden Herrn Franz Schicketmüller (WKO), Frau Mag. Petra Destinger (AMS), Herrn Dominik Dunhofer (Polizei) und Frau Mag. Doris Kappel (Abend-HAK) recht herzlich für ihre Präsentationen und Informationen bedanken.

Natalia Dmitrovic

Hauptsponsor Fußballausbildung:

Premiumpartner:

Premiumpartner 3

sap

Guetesiegel

 

 

Hauptsponsor Fußballausbildung:

Premiumpartner:

Premiumpartner 3