Leidl AlexanderFür die meisten SchülerInnen der BHAK Braunau hat Alexander Leidl ein bekanntes Gesicht.
Heuer wurde er zum zweiten Mal als Schulsprecher gewählt, daher wollten wir einiges über ihn wissen und führten folgendes Interview:

Hallo Alex! Bitte stell dich zunächst mal vor.
Ich bin 19 Jahre alt und wohne in Braunau und besuche die HAK Braunau seit 4 Jahren. In der Freizeit spiele ich gerne Fußball und Golf.

Wie bist du eigentlich dazu gekommen Schulsprecher zu werden?
Durch die ehemalige Schulsprecherin Tina, die von dieser Position begeistert war.

Was sind deiner Meinung nach die wichtigsten Aufgaben eines Schulsprechers?
Teilnahme am SGA (=Schulgemeinschaftsausschuss), Fotografen organisieren, aber auch ein gutes Ohr für die Schüler haben.

Welche Schulprobleme sind dir bekannt?
Der zum Teil desolate Schulweg und die Computer im „Aquarium“.

Was gefällt dir an unserer Schule am besten?
Das sehr gute Schulklima und die LehrerInnen.

Wie hat die Zusammenarbeit mit den Lehrern und Klassensprechern bisher funktioniert?
Bis jetzt war immer alles in bester Ordnung.

Welchen Tipp möchtest du dem nächsten Schulsprecher geben?
Eine gute Zusammenarbeit mit den LehrerInnen aber genauso auch mit dem Direktor.

Welche deiner Vorhaben konntest du schon umsetzen?
Den Aschenbecher auf dem Raucherplatz zu installieren, den Moped-Parkplatz zu erweitern und die Anschaffung neuer Softwareversionen im MJM-Bereich.

Hauptsponsor Fußballausbildung:

Premiumpartner:

Premiumpartner 3

sap

Guetesiegel

 

 

Hauptsponsor Fußballausbildung:

Premiumpartner:

Premiumpartner 3